Ablaufsteuerung am Beispiel von 2 Schattenbahnhöfen (Sbf) TC 8.0 Gold

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorwort

Im Dezember 2012 wurde die TC-Version 8.0 mit einer ganzen Palette von Neuerungen bzw. Ergänzungen zur Realisierung von noch "naturgetreueren Betriebssituationen" auf der Modellbahn-Anlage freigegeben; d.h. den Nutzern zum Erwerb angeboten.

Aus diesen neuen Funktionen hatte unser Modellbahnkollege Hr. Reinhard Heckmann, Igling (bei Landsberg am Lech) sich unter primärer Anwendung der neuen Zugfahrtsregeln eine neue Ablaufsteuerung für seinen Schattenbahnhof auf seiner neuen Modellbahnanlage "Igling II" neu aufgebaut und auch im TC-Forum präsentiert; siehe hier ...

http://www.freiwald.com/forum/viewtopic.php?f=5&t=18865&hilit=heckmann

Einige Zeit nach dieser Veröffentlichung kam es zwischen Hr. Reinhard Heckmann und dem Autor zu einem persönlichen Gespräch, bei dem Hr. Heckmann auch seine Anlage präsentierte.

Aus seinen Erläuterungen schloß der Autor, daß es für Hr. Heckmann wünschenswert wäre, wenn er noch eine optimalere Belegung (Auslastung) für seinen Schattenbahnhof finden würde.

Dies war für den Autor Ansporn unter Einbeziehung der neuen TC Funktionen der Version 8.0 Gold eine Optimierung der Schattenbahnhof - Auslastung für die real bestehende Anlage "Igling II" zu entwickeln.

Das Ergebnis wird hier, in Absprache mit Hr. Reinhard Heckmann, vorgestellt.


Ziel dieses Beitrags

Dieses Dokument beschreibt auf der Basis der spezifischen Anforderungen (Gleisplan und Betriebsablauf) der Anlage "Igling II" eine der möglichen Umsetzungen zur Steuerung eines Schattenbahnhofs.

In einer separaten Datei sind die entsprechenden TC-Dateien "verpackt", so daß sich der Leser die Lösung konkret ansehen und im TC-Simulator testen kann.

Hr. Reinhard Heckmann hat hierzu seine Anlagedateien als Basis zur Verfügung gestellt. Vom Autor wurden alle die Objekte entfernt, die nicht für dieses Beispiel von Belang sind, da ja keine Diskussion über die Anlage in ihrer Gesamtheit geführt werden soll, sondern nur über die beiden Schattenbahnhöfe und den Zugverkehr zwischen ihnen.

Im Rahmen dieser Dokumentation werden die neuen TC - Funktionen ...

> Zugbeschreibung > Ablaufsteuerung > neue Zugfahrtregeln > Zähler > AutoTrain

, die hier in Kombination wirken, besonders betrachtet


Dokument

Das Dokument kann unter dem Titel "TC-Ablaufsteuerung-Sbf.pdf" aufgerufen werden.


Demo Datei

Da hier leider keine .zip Dateien eingestellt werden können, habe ich die Demo-Datei ins TC Forum, zusammen mit einem Hinweis auf diesen Beitrag, eingestellt. Von dort kann man sich diese herunterladen.....

http://www.freiwald.com/forum/viewtopic.php?f=5&t=19260

Die Demo Datei ist nun auch hier in der Wiki direkt hinterlegt: Demo-Datei

  • Ergänzung:
  • In diesem Beitrag vom 13.2.2017 hat unser Kollege eine ganz aktuelle Datei und eine sehr gute Beschreibung der Abläufe zur Verfügung gestellt.

Wohlmannstetter (Diskussion) 15:32, 14. Feb. 2017 (CET)