AutoTrain per Drag & Drop

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Beitrag hat Herr Freiwald folgende Aussage getroffen:

  • AutoTrain per Drag & Drop hat nicht den Anspruch, unter allen Umständen immer den aus Sicht des Anwenders perfekten Weg zu finden. Dies kann es auch nicht, weil es im Falle von Hindernissen auf der Fahrtstrecke den perfekten Weg oftmals nicht gibt. Bei einem Stau auf der Autobahn fährt ein Teil der Fahrer von der Autobahn ab und nimmt einen Umweg in Kauf, ein anderer Teil fährt durch den Stau und ein dritter Teil bleibt zu Hause. TrainController muss sich bei AutoTrain per Drag & Drop für eine dieser Varianten entscheiden. Das kann naturgemäss auch damit enden, dass eine Variante gewählt wird, die der Anwender in diesem Moment gerade nicht will.
  • Daher gibt es die AutoTrain-Regeln, mit denen sich die Entscheidung für eine Variante beeinflussen lässt. Reichen auch diese nicht aus, so gibt es die AutoTrain-Symbolleiste, mit deren Hilfe sich der Fahrweg präzise vorgeben lässt.

Wohlmannstetter 10:34, 17. Mär. 2011 (UTC)

In den Autotrainregeln gibt es die Möglichkeit "Entfernung ignorieren".

  • in diesem Beitrag hat Herr Freiwald die Auswirkung dieser Auswahl geschildert

Wohlmannstetter (Diskussion) 18:03, 28. Feb. 2015 (CET)