Einmessen - welchen Einfluß haben die Schieberegler?

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Einmessen wird bekannterweise über das erweiterte Feintuning in den Lokeigenschaften aufgerufen.

Welchen Einfluß auf den Einmess-Vorgang haben die Schieberegler für Trägheit und Verzögerung im Register Antrieb in den Lokeigenschaften?

Jürgen Freiwald gibt hier dazu folgende Antwort:

Bei allen Funktionen des erweiterten Fine-Tunings werden dem Programm die hardwareseitigen Fahreigenschaften des Fahrzeugs bekanntgegeben.

Die Trägheitsschieber in TrainController beeinflussen softwareseitig, mit welcher Dynamik das Fahrzeug von der Software angesteuert wird. Da diese softwareseitigen Einstellungen an den hardwareseitigen Fahreigenschaften des Fahrzeugs nichts ändern, spielt es auch keine Rolle, auf welchen Werten diese stehen, wenn Funktionen des erweiterten Fine-Tunings (z.B. Einmessen) ausgeführt werden.

Digi thomas2003 (Diskussion) 18:51, 22. Jun. 2013 (CEST)