QDecoder ZA 1 16 N Spannungsversorgung

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der Inbetriebnahme des Decoders musste ich feststellen, dass auf korrekte Spannungsversorung bei den Klemmen mit der Bezeichnung "Trafo" geachtet werden muss.

  • Der Anschluss kann laut Beschreibung mit dem Digitalsignal (12 bis 25 V) erfolgen. Ich versorge mit 18 Volt.
  • ein Netzteil mit AC-Ausgang ist derzeit nicht zu empfehlen
  • ein Netzteil mit DC-Ausgang sollte jedoch auch nicht mehr als 16 Volt zur Verfügung stellen
    • erfolgt eine Versorgung mit 18 Volt und mehr, dann beginnt die rote Diode zu blinken.
    • leuchtet die Diode dauerhaft kann dies zur Beschädigung des Decoders führen

Wohlmannstetter (Diskussion) 18:15, 18. Feb. 2017 (CET)