TC -- Modellbahnanlage: "Wissen" und Kommunikation

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorwort

Unser Modellbahn - Kollege, Rolf Wohlmannstetter, ist an mich mit der Bitte herangetreten (02.2014), den im TC-Forum skizzierten Punkt

"Was ist TC über das Anlagen - Layout bekannt" (s.h. http://www.freiwald.com/forum/viewtopic.php?p=137609#p137609 )

auszuarbeiten und in das TC - WiKi als eigenen Beitrag einzustellen. Dieser Bitte bin ich gerne nachgekommen


Ziel dieses Beitrags

In diesem Beitrag soll "Wissen" des Software (SW) - Programms TrainController (TC) über das Modellbahn-Anlagen-Layout inkl. der Fahrzeuge näher betrachtet und die Kommunikationswege zur Steuerung eines Ablaufes aufgezeigt werden

"Wissen" und Kommunikation bilden eine "Prozeßeinheit" und diese ist letztendlich eingebunden in einen Regelkreis.

Typischerweise muß ein realer Regelkreis auch mit Störgrößen klar kommen, so auch eine Modellbahnsteuerung. In diesem Beitrag wird auch auf einige Störgrößen hingewiesen, so daß der Nutzer / Leser die Einflüsse besser handhaben kann.


Dieser Beitrag will das Prinzip verdeutlichen, er kann und will nicht alle möglichen Varianten in den diversen Ausprägungen diskutieren.


Dokument

Das Dokument kann unter dem Titel "TC-Wissen_Kommunikation-WiKi.pdf" aufgerufen werden.