Zugverfolgung und Lenz Digital Plus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
K
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{TC789gsb}}
 
{{TC789gsb}}
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__
 +
 +
== Zugverfolgung und Lenz Digital Plus ==
 +
=== automatische Übernahme ===
 +
 +
Wenn die automatische Übernahme vom Digitalsystem unterstützt wird, so wird der Fahrregler am Bildschirm und auch +SmartHand automatisch gesperrt, wenn die Lok mit dem Bediengerät des Digitalsystems gefahren wird. Weiterhin funktioniert die Zugverfolgung solcher Loks ohne weiteres Zutun.
 +
 +
Wird die automatische Übernahme nicht unterstützt, so wie es leider bei Lenz der Fall ist, so wird der Fahrregler nicht gesperrt. Schlimmer noch: der PC bekommt Geschwindigkeits- und Fahrtrichtungsänderungen der Lok nicht mit; die Zugverfolgung schlägt fehl. Bei solchen Systemen muss die Kontrolle der Lok explizit per Menübefehl an das Digitalsystem übergeben werden, damit die Zugverfolgung funktioniert, während die Lok mit dem Digitalsystem gefahren wird.
 +
 +
Automatische Übernahme bietet also vor allem mehr Komfort und weniger Fehlerquellen.
  
 
Zu diesem Thema gibt es in diesem [https://www.freiwald.com/forum/viewtopic.php?t=13499 Beitrag] eine Stellungnahme von Herrn Freiwald.
 
Zu diesem Thema gibt es in diesem [https://www.freiwald.com/forum/viewtopic.php?t=13499 Beitrag] eine Stellungnahme von Herrn Freiwald.
  
 
[[Benutzer:Wohlmannstetter|Wohlmannstetter]] 18:12, 21. Sep. 2010 (UTC)
 
[[Benutzer:Wohlmannstetter|Wohlmannstetter]] 18:12, 21. Sep. 2010 (UTC)
 +
 +
  
 
Rainer Hertrich hat in diesem [https://www.freiwald.com/forum/viewtopic.php?f=8&t=14611 Beitrag] ein Gespräch mit einem Vertreter der Fa.Lenz dokumentiert.
 
Rainer Hertrich hat in diesem [https://www.freiwald.com/forum/viewtopic.php?f=8&t=14611 Beitrag] ein Gespräch mit einem Vertreter der Fa.Lenz dokumentiert.

Aktuelle Version vom 22. Januar 2022, 14:59 Uhr

Verwendung
thumbs


Zugverfolgung und Lenz Digital Plus

automatische Übernahme

Wenn die automatische Übernahme vom Digitalsystem unterstützt wird, so wird der Fahrregler am Bildschirm und auch +SmartHand automatisch gesperrt, wenn die Lok mit dem Bediengerät des Digitalsystems gefahren wird. Weiterhin funktioniert die Zugverfolgung solcher Loks ohne weiteres Zutun.

Wird die automatische Übernahme nicht unterstützt, so wie es leider bei Lenz der Fall ist, so wird der Fahrregler nicht gesperrt. Schlimmer noch: der PC bekommt Geschwindigkeits- und Fahrtrichtungsänderungen der Lok nicht mit; die Zugverfolgung schlägt fehl. Bei solchen Systemen muss die Kontrolle der Lok explizit per Menübefehl an das Digitalsystem übergeben werden, damit die Zugverfolgung funktioniert, während die Lok mit dem Digitalsystem gefahren wird.

Automatische Übernahme bietet also vor allem mehr Komfort und weniger Fehlerquellen.

Zu diesem Thema gibt es in diesem Beitrag eine Stellungnahme von Herrn Freiwald.

Wohlmannstetter 18:12, 21. Sep. 2010 (UTC)


Rainer Hertrich hat in diesem Beitrag ein Gespräch mit einem Vertreter der Fa.Lenz dokumentiert.

Wohlmannstetter 08:04, 6. Feb. 2011 (UTC)

redaktionelle Bearbeitung: Wohlmannstetter (Diskussion) 10:43, 11. Mär. 2021 (CET)