CS 2 und CS 3, Spitzenlicht bei den Loks flackert: Unterschied zwischen den Versionen

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
K
K
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{TC789gsb}}
 +
__NOTOC__
 +
 
In [https://www.freiwald.com/forum/viewtopic.php?p=181914#p181914 diesem] Beitrag wurde das Problem angesprochen.
 
In [https://www.freiwald.com/forum/viewtopic.php?p=181914#p181914 diesem] Beitrag wurde das Problem angesprochen.
 
* Herr Freiwald hat es wie folgt beantwortet:
 
* Herr Freiwald hat es wie folgt beantwortet:

Version vom 17. April 2021, 09:02 Uhr

Verwendung
thumbs


In diesem Beitrag wurde das Problem angesprochen.

  • Herr Freiwald hat es wie folgt beantwortet:
    • CS2/3 von Märklin? Falls ja, so wäre dies leider ein altbekanntes Problem, welches ein Teil der Anwender im Zusammenhang mit dieser Zentrale haben.
    • Wenn ein solches Problem bei Ihnen als CS2/3-Anwender auftritt, so sollten Sie unbedingt vermeiden, die Lokdatenbank der Zentrale von TrainController aus auszulesen und mit Daten in TrainController zu verknüpfen.
      • Damit wird eine "Infektion" von TrainController mit den von der Zentrale empfangenen Daten vermieden.
    • Im Dialog Verknüpfung mit Lok in der Zentrale verwenden Sie als betroffener Anwender nicht die Option Datenbank Lesen, sondern immer die Option Lauschen.
    • Den Dialog Lokdatenbank der Zentrale rufen betroffene Anwender am besten gar nicht mehr auf bzw. vermeiden auf jeden Fall die Option Anwenden auf TrainController.

Wohlmannstetter (Diskussion) 09:54, 16. Mai 2017 (CEST)

redaktionelle Bearbeitung: Wohlmannstetter (Diskussion) 11:04, 11. Mär. 2021 (CET)