Lokfunktionen kopieren

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Version vom 31. August 2021, 19:48 Uhr von Uslex (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
Verwendung
thumbs


Loks mitsamt ihrer Lokfunktionen kopieren

Frage

Wenn die TrainController-Datei von der Modellbahn von einem zum anderen PC kopiert wird, können die Eigenschaften von Lokomotiven beim kopieren nicht mit übertragen werden. Wie bekommt man die Eigenschaften von Lokomotiven kopiert?

Antwort

Wenn Lokomotiven aus TrainController exportiert werden, und dann am anderen PC wieder importiert, bleiben die Eigenschaften erhalten. Eventuell fehlt das Bild der Lok, wenn dies auf dem Zielcomputer nicht vorhanden ist, oder der Ablageort in einem anderen Pfad in der Ordnerstruktur liegt. Dann muss das Lokbild auch noch extra kopiert werden.

Die Loks kann man unter "Zug" und dann "Export" in eine Datei exportieren und danach im neuen Projekt mit "Zug" und dann "Import" wieder einpflegen.


Quelle: Forum

Mehrere Loks kopieren

Ich möchte nicht jede Lok einzeln exportieren. Wie können mehrere Loks gemeinsam exportiert werden? Beim Export einfach die erste Lok anklicken und danach mit gedrückter Shift-Taste die letzte Lok anwählen, dann hat man alle markiert und kann sie in EINE Datei exportieren. Der Import aus dieser Datei fügt auch alle Loks in einem Rutsch ein.


Quelle: Forum

bearbeitet:Uslex (Diskussion) 21:29, 8. Jun. 2021 (CEST)