Operation bei Programmende

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Version vom 1. Oktober 2022, 17:13 Uhr von Uslex (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
Verwendung
thumbs


TrainController Operation bei Programmende

Frage

Ist es möglich, Operationen am Programmende ausführen zu lassen?

Antwort

Herr Freiwald antwortet in diesem Forenbeitrag:

  • Nein, das ist nicht möglich.

Bei Programmende können wirklich nur laufende Aktivitäten beendet, aber nicht durch Operationen wieder neue Aktivitäten begonnen werden.

Operationen laufen - je nachdem, was der Anwender konfiguriert hat - theoretisch auf unbestimmte Zeit. Solche Vorgänge können bei Programmende nicht allgemeingültig gestartet werden.

Alternative Möglichkeit

Sie können sich aber einen Taster im Stellwerk anlegen, den Sie immer dann aufrufen, wenn Sie das Programm beenden wollen.

Rufen Sie in den Operationen dieses Tasters:

  • zunächst die von Ihnen gewünschten Operationen auf,
  • gefolgt von einer ausreichend langen Verzögerung, damit die Operationen auch wirklich alle abgeschlossen sind.
  • Ganz am Ende rufen Sie dann noch den Menübefehl für das Beenden der Software auf.

Die Operationen werden dann zwar nicht beim Beenden sondern vorm Beenden ausgeführt, weil dies wie gesagt nicht möglich ist. Aber im Ergebnis läuft dies möglicherweise auf das hinaus, was Sie erreichen möchten.

Operationsliste unterbrochen

Um die Systemoperation für Menübefehle zu nutzen, müssten Sie für den Menübefehl Beenden innerhalb des Programms ein eigenes Tastaturkürzel festlegen und dieses Kürzel in der Systemoperation verwenden.

  • ALT-F4 ist nicht als programminternes Kürzel für einen Menübefehl möglich.

Durch die Offline-Stellung wird die Operationsliste unterbrochen und jede weitere Aktion kann nicht mehr stattfinden.

Deswegen werden die Tastaturkombinationen nur einzeln funktionieren, nicht als Abfolge in der Operationsliste:

  • ALT+O = Offline setzen
  • ALT+B = Programm beenden

Lösung: Trage die Verzögerung und den Aufruf "Alt+B" doch einfach in die Operationsliste beim Ausschalten des Tasters ein.

  • Taster gedrückt > ALT+O = Offline setzen
  • Taster loslassen > ALT+B = Programm beenden


Weblinks


-- Uslex (Diskussion) 11:10, 01. Okt. 2022 (CEST)