Variable Haltemarkierung vor einem Wasserkran

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgangspunkt ist die Forderung das in einem BW jede Lok genau vor dem Wasserkran stehen bleibt.

  • In der Musterdatei befinden sich vier Startblöcke mit unterschiedlichen Dampflokomotiven
  • vor dem Zielblock "Wasserkran" befindet sich ein Zufahrtsblock mit einem Bahnwärter
Bahnwärter_Auslöser im Auslöser ist dann diese Zugbeschreibung anzuwenden
Bahnwärter_Operation
  • damit wirklich jede Lok richtig vor dem Wasserkran stehen bleibt, wird der Abstand zwischen dem Puffer (Schlottseite) und dem Wasserkasten ermittelt.
dieser Wert wird dann in der Variable "V-HM" eingetragen
  • für die zweifelsfrei Zuordnung Lok -> Variable ist unbedingt die "Voraussetzung" aus der Ablaufsteuerung einzusetzen
unter Bedingung wird mittels Combigruppe die jeweilige Lok festgelegt

Wohlmannstetter (Diskussion) 09:14, 19. Feb. 2018 (CET)