Loks im Stumpfgleis mittels Start- und Ziel- Tasten optimal parken (aufreihen)

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorwort

Im TC Forum wurde wiederholt das Thema "Aufreihen von Loks" angesprochen. Neben dem Aufreihen in einem Durchgangsgleis (bei gleicher Fahrtrichtung) ist das Stumpfgleis (Sackgleis) immer wieder Gegenstand von Betrachtungen, denn hier wechselt die Fahrtrichtung und im allgemeinen sind in solchen Gleisen auch die Platzverhältnissse auf dem Gleis eingeschränkter als bei Durchgangsgleisen.


Ziel dieses Beitrags

Dieses Dokument befaßt sich mit dem Thema unter dem Gesichtspunkt eine optimale Belegung zu erreichen und stellt hierfür einen Lösungsansatz vor, der allerdings nicht auf einer realen Anlage erprobt wurde.

Der Leser muß diesen Vorschlag auf seine Bedürfnisse hin anpassen und umsetzen. Ferner sollte er auch Maßnahmen ergreifen um mögliche Kollisionen während der Erprobung zu verhindern.

Hinweis

Dieses Dokument und die Demo basieren auf der TC Version 8.G2 (Gold). Da der Author derzeit das neue TC 9.xx nicht einsetzt, wurde die Anwendung unter dieser Versionsnummer auch nicht in der Simualtion getestet.

Dokument

Das Dokument kann unter dem Titel "TC-Loks_aufreihen_im_Stumpfgleis-WiKi.pdf" aufgerufen werden.


TC Beispiel-Datei

Die Demo Datei (TC Gold) kann unter dem Titel "MOHR_Beispiel_Stumpfgleis_Lok_Handling_VG8.zip" aufgerufen werden.