Lokomotive einmessen

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Verwendung
thumbs


Loks Einmessen

Anleitung zum Einmessen

Auf Grund der erfolgten Änderungen zu diesem Thema (der letzte Beitrag stammt aus dem Jahre 2009) hat Florian Strobl ein neues Tutorial zur Verfügung gestellt.

  • Es steht hier zur Verfügung.

Wohlmannstetter (Diskussion) 19:52, 5. Nov. 2017 (CET)

Weitere Erfahrungen

Ein Kollege hat diese Erfahrungen im Forum niedergeschrieben.

Wohlmannstetter (Diskussion) 19:40, 27. Jan. 2018 (CET)


Einmesskurven

Im Zuge von Unterstützungsarbeit im Forum sind folgende Einmesskurven zu Tage getreten.

Einmessen Kennlinie 1.jpg
Abb: die Kriechgeschwindigkeit ist zu hoch eingestellt
Einmessen Kennlinie 2.jpg
Abb: die CV für Höchstgeschwindigkeit muss reduziert werden
Einmessen Kennlinie 3.jpg
Abb: die Kriechgeschwindigkeit und die Höchstgeschwindigkeit muss bearbeitet werden

Bei allen drei Lokomotiven wurde der Kontaktpunkt nicht eingetragen und es ist zu empfehlen "HPS" zu verwenden.

Mit diesen Einstellungen kann kein optimales Ergebnis erzielt werden.

Wohlmannstetter (Diskussion) 09:39, 9. Mär. 2018 (CET)

Höchstgeschwindigkeit

In vielen Beschreibungen findet man den Hinweis, dass die Höchstgeschwindigkeit der einzumessenden Lok mit der CV 5 reduziert werden soll.

  • zu diesem Thema habe ich am 9.11.2019 auf Grund einer Diskussion bei einem Anwendertreffen, einen Beitrag im Forum eröffnet.
  • in diesem Beitrag wird auch eine andere technische Möglichkeit erörtert.

Einmessen mit Dritthersteller Hardware

Das Einmessen einer Lokomotive kann nicht nur auf einer definierten Strecke sondern auch mit Lichtschranken erfolgen.

  • Michael Mertner hat in diesem Beitrag das Pro und Kontra beschrieben
  • Michael Mertner hat in diesem Beitrag noch einen zusätzlichen Hinweis zur Referenzspannung erstellt

Weblinks

redaktionelle Bearbeitung: Wohlmannstetter (Diskussion) 16:48, 10. Mär. 2021 (CET)