Update nicht sicher?

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Verwendung
thumbs


TC Update, TC Upgrade - Nicht sicher?

Frage

Ich habe das neueste Update von TrainController von www.freiwald.com heruntergeladen und möchte es installieren. Der Modellbahnrechner sagt mir:

 dieser Download ist nicht sicher

und verweigert die Arbeit. Was kann ich tun?

Lösung

Modellbahner trenino gibt diese Antwort:

Bereits seit einiger Zeit stellt Windows fest, woher eine Datei kommt und verankert diese Information in den Metadaten. Sofern man diesbezüglich die Default-Einstellungen im Betriebssystem nicht verändert hat, ist das bei einem Download aus dem Internet immer der Fall.

  • Rechtsklick auf die Datei und Auswahl von "Eigenschaften" zeigt in etwa das Bild:
EigenschaftenSetup.jpg

Setzt man den Haken "Zulassen", gilt die Datei ab jetzt als lokale Ausführung und macht bei der Installation weniger Probleme. Auch hier hängt es wieder von den Einstellungen im Windows ab, ob der Punkt überhaupt zum Tragen kommt. Per Default aber ja, es wird mindestens nachgefragt, sind sie sicher?

Virenscanner

Zudem kommt der Virenscanner ins Spiel.

Der Windows Defender (bei Windows 10 erst mal immer aktiv) prüft bei irgendwelchen Microsoft Quellen, ob es zu der Datei im Downloadvorgang Informationen gibt.

Und die Virenscanner sind in den Grundeinstellungen auch sehr gesprächig und melden Downloads an den jeweiligen Hersteller.

Wurde eine Datei sehr selten heruntergeladen, kann der Download schon mal blockiert werden, man muss ihn dann extra freigeben / anstoßen

So ist es leicht möglich, dass die TrainController setup.exe heute noch als gefährlich eingestuft wird, einige Tage später aber problemlos geladen wird.

Künftige Versionen

Diese Beschreibung ist nicht nur für die beschriebenen Versionen gültig, sie gilt auch für die zukünftigen Versionen.

Weblinks


-- Uslex (Diskussion) 09:48, 19. Apr. 2022 (CEST)