Erweitertes Zubehör: Erstellen

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Verwendung
thumbs


Signal als Erweitertes Zubehör erstellen

Frage

Wie werden Lichtsignale mit mehreren LED (4 oder mehrbegriffig) an den Funktionsdekoder angeschlossen und dann in TrainController angesteuert?

Lösungsansatz

Kssignal.png
Abb: KS-Signal

In der beigefügten Anleitung Erweitertes Zubehör erklärt "Digi thomas2003" Schritt für Schritt, wie ein 9-begriffiges Ks-Signal als Erweitertes Zubehör in TC 8 Gold angelegt und verwendet wird.


Einstellung der Adresse im Selectrix-System

  • Herr Freiwald hat in diesem Beitrag die Vergabe der richtigen Adresse beschrieben:

Bei der Erstellung von erweitertem Zubehör können Sie bei jeder Selectrix-Byte-Operation angeben, ob diese Operation mit einer Byte-Verschiebung oder mit einer Bit-Verschiebung auf die Basisadresse ausgeführt wird.

Der Einfachheit halber würde ich in Ihrem Zubehör die Bit-Verschiebung 0 einstellen.

Bei Decoder-Belegung 40-2,3,4 stellen Sie dann als Basisadresse 40-2 ein. Bei Decoder-Belegung 41-5,6,7 stellen Sie dann als Basisadresse 41-5 ein.


Digi thomas2003 16:39, 9. Jan. 2013 (CET)

bearbeitet: Uslex (Diskussion) 13:11, 20. Jul. 2021 (CEST)