Loks in einem Block stapeln

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Verwendung
thumbs


Mehrere Loks in einem Block stapeln

Frage

Ich möchte mehrere Loks in einem Block mit einem Melder abstellen. Gemäss Handbuch wäre doch da die Haltemarkierung mit der Formel anwendbar?

Voraussetzung

Mit nur einem Melder funktioniert die Lösung nicht, weil die Brems- und Haltemarkierung nur bei der 1. Lok, aber ab der 2. Lok nicht mehr auslösen. Nur wenn das Abstellgleis mit zwei Meldern ausgerüstet wird, kann es funktionieren.

Lösung in TrainController

Diese Anforderung (das Abstellen mehrerer Loks in einem Block) wurde in diesem Beitrag diskutiert.

HP-Berechnung.png

Silvio Richter hat die Datei HP-Berechnung_mehrere_Loks_im_Block.zip zur Verfügung gestellt.

Quelle:

Ergänzung

Thomas Arlitt hat diese ergänzenden Links eingefügt:

Lokstapeln.png

Auf Wunsch eines Kollegen stelle ich nun für diese Problemstellung eine Beschreibung Ein_Block_mehrere_Loks.pdf ohne Formeln in den Halte- und Bremsmarkierungen zur Verfügung. Die Lösung ist damit auch für TC ab Version 7.0 geeignet.

  • Die Anlagendatei Drei_Loks_ein_Block.zip ist eine Teilmenge aus meiner Anlagendatei.
    • Die vorgestellte Methode ist bei mir im Einsatz.

Kollege Jens Mohr hat diesen Beitrag Loks_im_Stumpfgleis_mittels_Start-_und_Ziel-_Tasten_optimal_parken_(aufreihen) zu diesem Thema zur Verfügung gestellt.

Im Zielblock aufreihen in TrainController 9

In den Regeln der Version TC 9 gibt es nunmehr unter Zugverband die Regel "im Zielblock aufreihen".

  • Diese Regel darf nicht im Stumpfgleis angewendet werden, wenn das Ein- und Ausfahren in den Zielblock mit unterschiedlicher Fahrtrichtung erfolgt. (FIFO-Regel)
  • FIFO = first in, first out (Die zuerst eingefahrene Lok muß auch zuerst wieder ausfahren)

Weblinks


--Wohlmannstetter (Diskussion) 18:19, 11. Apr. 2021 (CEST)
bearbeitet: Uslex (Diskussion) 10:49, 27. Mai 2022 (CEST)