Zugbeschreibungen und ihre Filterwirkungen

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Verwendung
thumbs


Zugbeschreibungen in TrainController

Vorwort

Seit Version 8 des TrainControllers gibt es die die Funktion Zugbeschreibung

Zugbeschreibungen80.png


Fahrzeugattribute

Hierunter fallen Angaben zum Gewicht, der Länge sowie der max. zulässigen Geschwindigkeit eines Objektes. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein einzelnes Objekt, wie Lok oder Wagen handelt oder um einen kompletten Zug.

Zugbeschreibung

Stellt man sich eine ausgefertigte, ausgefüllte Zugbeschreibung einmal vor, so repräsentiert diese ein einzelnes Fahrzeug / mehrere einzelne Fahrzeuge / eine oder mehrere Gruppen mit seinen / ihren jeweiligen Attributen.

Von daher ist es möglich auch eine solche Beschreibung hier mit einzubeziehen, wobei man neben der "Auswahl der einzelnen Fahrzeuge" auch die Attribute mit ausgewählt hat.

Wirkungsweise einer Zugbeschreibung

Dieser Beitrag Zugbeschreibungen.pdf zeigt die Wirkungsweise einer Zugbeschreibung als Filterfunktion auf und diskutiert diverse Einsatzszenarien.

Desweiteren wird ein Abriß über die Konfiguration einer Zugbeschreibung gegeben.

Ergänzende Informationen findet der Leser in der Änderungsbeschreibung Ver. 7.0 nach Vers. 8.0 im Downloadbereich auf den Seiten von RailRoad & Co.

Weblinks


-- Jens Mohr 16:06, 26. Dez. 2012‎
bearbeitet: Uslex (Diskussion) 16:47, 20. Mär. 2022 (CET)