IP Adresse mit fix verbundener Hardware konfigurieren

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Version vom 31. März 2021, 22:07 Uhr von Uslex (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
Verwendung
thumbs


Statische IP-Adressen

Problemstellung

Wer keinen Router verwendet um per Netzwerk verbundene Hardware anzuschließen, der ärgert sich meist über die ständig wechselnde IP Adresse. Die Ursache ist die Netzwerkeinstellung. Unter Windows 10 ist in der Regel DHCP automatisch aktiviert.

DHCP steht für Dynamic Host Configuration Protocol und beschreibt ein Verfahren, welches das Netzwerk automatisch konfiguriert.

Lösung

Für direkt mit dem Computer verbundene Hardware statische (feste) IP-Adressen vergeben.

Unser Kollege Matthias hat uns diese Beschreibung zur Verfügung gestellt.

Wohlmannstetter (Diskussion) 19:44, 16. Jan. 2020 (CET)

redaktionelle Bearbeitung: Wohlmannstetter (Diskussion) 18:18, 10. Mär. 2021 (CET)